Achillessehnen

Achillodynie

Achillessehnen-Beschwerden

Die Achillessehne ist die dickste und stärkste Sehne des Menschen. Auf ihr lastet unser gesamtes Körpergewicht. Eine Überlastung, wie zum Beispiel beim Sport oder schwerer körperlicher Arbeit, kann zu degenerativen Rissbildungen und lokalen Entzündungsreaktionen führen. Die Achillodynie ist gekennzeichnet durch belastungsabhängige Schmerzen im Verlauf der Achillessehne.

Wie kann ich Achillessehnenschmerzen lindern?

Oberstes Gebot ist die Reduktion der Belastung der Achillessehne. In ausgeprägten Fällen kann eine kurzzeitige Ruhigstellung sinnvoll sein. Regelmäßige Dehnung der Wadenmuskulatur mit dem Ziel der Reduktion der Vorspannung sorgt für Entlastung der Sehne. In Kombination mit folgenden weiteren Maßnahmen tritt eine rasche Beschwerdelinderung ein:

Orthopädische Hilfsmittel

Um die Zugbelastung  der Achillessehne zu reduzieren, haben sich maßgefertigte Schuheinlagen mit Fersenerhöhung bewährt. Ebenso können Fersenkeile oder leichte Absatzerhöhungen sinnvoll sein, die ebenfalls eine Entlastung der Sehne bewirken. Spezielle Bandagen führen durch ihre Kompression eine zusätzliche Schmerzlinderung herbei.

Stoßwellentherapie

Die ins Gewebe eingebrachte gebündelte (fokussierte) Energie Löst eine Heilreaktion des Körpers aus. Die Entzündung an der Achillessehne wird zurückgedrängt und die Heilung der Sehne beschleunigt. Zusätzlich kommt es zu neiner Denervierung der Schmerzfasern, was zu einer unmittelbaren Schmerzlinderung führen kann. Im Anschluss werden  Muskelverspannungen und verklebte Faszien der angrenzenden Muskulatur mit der radialen Stoßwelle gelöst.

PRP-Therapie

PRP steht für „Plättchenreiches Plasma“ und stellt somit eine Form der Eigenbluttherapie ohne Zusatz von künstlichen Substanzen dar. Das dem Patienten abgenommene Blut wird in einer Zentrifuge aufgearbeitet und anschließend an die Achillessehne injiziert. Die PRP-Therapie wirkt entzündungshemmend und regt die körpereigenen Heilungs- und Aufbauprozesse im betroffenen Gelenk an.

11

Termin online buchen

Buchen Sie Ihren Wunschtermin bequem online:


ORTHOPÄDIE GRAFING
· Orthopädie
· Wirbelsäulentherapie
· Regenerative Medizin

Patientengespräch – Dr. Fritschle


Dr. med. Roman Fritschle
Kellerstraße 8
85567 Grafing

08092-247744-0
hello@orthopaedie-grafing.de

Termin bequem online buchen:
www.doctolib.de

Sprechzeiten:
Montag bis Freitag von 8 bis 18 Uhr

Besuchen Sie uns auf: