Stoßwellentherapie

Fokussierte und radiale

Stoßwellentherapie

Stoßwellen finden heute vielfältige Anwendungen in der Medizin. Wurden sie ursprünglich nur zur Steinzertrümmerung von Nierensteinen genutzt, kommen sie heute unter anderem in der orthopädischen Schmerztherapie zum Einsatz. Für die medizinische Anwendung ist vor allem von Bedeutung, dass die unterschiedlich erzeugten Stoßwellen typischerweise unterschiedlich große Fokusbereiche d.h. Tiefenwirkung aufweisen. 

 

Mit der fokussierten Stoßwellentherapie ist es möglich tieferliegende Strukturen mittels gebündelter (fokussierter) Energie zu erreichen und zu therapieren. Die ins Gewebe eingebrachte Energie löst lokal eine Heilreaktion des Körpers aus. Die fokussierte Stoßwelle reduziert die Entzündung und beschleunigt die Regeneration. Zusätzlich werden die entstandenen Schmerzfasern denerviert, was zu einer unmittelbaren Schmerzlinderung führen kann. Eine Behandlung dauert in der Regel zwischen 10 und 15 Minuten. Spätestens nach drei bis fünf Sitzungen im Abstand von sieben bis vierzehn Tagen tritt im Allgemeinen eine deutliche Besserung der Beschwerden ein – im Idealfall sind die Schmerzen dann vollständig verschwunden. Folgende Krankheitsbilder lassen sich sehr gut mit der Stoßwellentherapie behandeln:

  • Tennisarm
  • Kalkschulter
  • Fersensporn
  • Achillessehnenreizung
  • verzögert heilende Knochenbrüche

 

Bei der radialen Stoßwellentherapie werden breitflächige Druckwellen erzeugt und oberflächlich in das Gewebe geleitet. Diese Therapie eignet sich hervorragend zur Behandlung schmerzhafter Muskelverspannungen und zum Lösen verklebter Faszien. In der Orthopädie-Grafing kombinieren wir fokussierte und radiale Stoßwellentherapie.

 

11

Termin online buchen

Buchen Sie Ihren Wunschtermin bequem online:


ORTHOPÄDIE GRAFING
· Orthopädie
· Wirbelsäulentherapie
· Regenerative Medizin

Patientengespräch – Dr. Fritschle


Dr. med. Roman Fritschle
Kellerstraße 8
85567 Grafing

08092-247744-0
hello@orthopaedie-grafing.de

Termin bequem online buchen:
www.doctolib.de

Sprechzeiten:
Montag bis Freitag von 8 bis 18 Uhr

Besuchen Sie uns auf: